Laser- und Wasserstrahl

Laser

Dank der Schneidmöglichkeit mit dem Laser können wir Teile mit einer sehr hochwertig abgeschlossenen Kante herstellen. Diese Fähigkeit ist besonders effektiv bei kleinen, aufwändigen und komplexen Teilen.  Der Laser ist eine gute Alternative für problematische Materialien, die schwierig zu stanzen sind.  Wenn Sie sich in der Designphase Ihres Projekts befinden, können wir Ihnen Prototypen anbieten, die schnell mit dem Laserschnitt, ohne irgendwelche Vorlaufkosten für Werkzeug, hergestellt werden können.  Die Rolle-zu-Rolle-Fertigung ist für Anwendungen verfügbar, die eine genaue Ausrichtung und extreme Präzision erfordern.

Die Laserablation ist ein Vorgang, bei dem Material von der festen Oberfläche einer Schicht abgetragen wird, indem diese mit einem Laser bestrahlt wird. Marian bietet die Laserablation von ITO-Beschichtungen (Indium-Zinnoxid) und anderen gesputterten Oberflächen.

Wasserstrahl

Das Wasserstrahlschneiden ist ideal für dickere Materialien, bei denen während des Stanzens Kerben am Rand entstehen würden, wie z.B. bei dicken Schaumstoffen.  Der leistungsstarke Schnitt beim Wasserstrahlschneiden hinterlässt einen sauberen präzisen Rand auf dem Material. Das Wasserstrahlschneiden ist besten geeignet für Prototypen, dicke Materialien, größere Teile, hitzebeständiges Material wie Silikon und komplexen Designs, bei denen nur sehr geringe Toleranzen erlaubt sind.

Unsere Ingenieure verfügen über ein hohes Niveau an Erfahrung mit CAD-Software sowie zahlreichen CAD-Schneidfähigkeiten. Wir können mit den Dateien (.dxf oder xdwg) arbeiten, die Sie uns bereitstellen, oder wir können eine für Sie erstellen.